JBL World Club Dome

Mehr als 180.000 Besucher feierten im Juni beim World Club Dome zu den Beats der besten DJs der Welt. Hingucker auf der Festival-Mainstage in der Frankfurter Commerzbank-Arena waren in diesem Jahr nicht nur David Guetta, Marshmello und Robin Schulz: Festivalfire brachte den Kunden JBL auf die Hauptbühne des größten Clubs der Welt.

Direkt vor den Sets der Top-Acts, übertrugen die Stage Screens Video-Ads von JBL. Zur besten Primetime erreichten die Spots des Kopfhörer- und Audiosystemherstellers Tausende musikaffine Besucher, die in der Arena und vor der Mainstage feierten. Sowohl die beiden Screens an der Hauptbühne als auch der LED-Cube an der Arenadecke spielten den 30-sekündigen Clip an allen drei Festivaltagen mehrfach ab.

Perfektes Timing: Drei Mal täglich wurde der JBL-Trailer über das gesamte Event-Wochenende auf den größten LED-Wänden des Festivals ausgestrahlt – und zwar direkt vor den Auftritten von Publikumsmagneten wie Timmy Trumpet, Nicky Romero, Don Diabolo und Nervo.

Für den Kunden JBL übernahm Festivalfire die Auswahl eines passenden Festivals, die Kommunikation mit dem Veranstalter sowie die Vermarktung der Screens auf der Veranstaltung.