WARUM MARKEN 2018 NICHT AN FESTIVALS VORBEIKOMMEN!

Klare Fakten sprechen für Markenaktivitäten im Festivalumfeld!

Nicht nur die hohe Affinität junger Zielgruppen, sondern auch das spannende Werbeumfeld machen den Touchpoint Festival zum Must-Have.

Dabei sind es nicht nur die Musikfestivals, die Markenintegrationen fern von klassischen Wegen zu Magneten für Millennials machen: auch Food-, Fashion-, Sport und sogar Digitalfestivals liegen in der Gunst der Besucher, die  oft ihr ganzes Gespartes für ein Ticket ausgeben. Die Flucht aus dem Alltag wird umso mehr zum Erlebnis, wenn Markenaktivitäten Erinnerungswerte schaffen oder das vergessene Item kompensieren und das Wochenende retten!

Doch was geben die Umfragen her? Laut den Allensbacher Forschern prägnante Werte:

  • 67 % der jungen Deutschen besuchen Events wie Festivals regelmäßig
  • 79 % der Sponsoren steigern ihre Markenbekanntheit dadurch signifikant
  • 86 % der Zielgruppe sieht den höchsten Unterhaltungswert in einem Musikerlebnis

 

 

Lange vorbei die Zeiten, als Festivals etwas für Randgruppen waren – wer als Millennial nicht mindestens einmal Wacken und Parookaville besucht hat, hat definitiv etwas verpasst: Entertainment at its best! Marken können diese Erlebnisse begleiten, mitgestalten, Erinnerungswerte und Kaufanreize schaffen.

Festivals bieten Marken die Möglichkeit, sich auszuprobieren und Aktionen, sowie Produkte, in einem sehr aktiven Umfeld zu testen. Bei Erfolg wird das zum Abverkaufskanal: Penny und Real zum Beispiel machen sogar den Kauf von Komplementärgütern auf dem allseits beliebten Campingplatz möglich.

Festivalfire berät bei der Auswahl und Platzierung aus über 100 nationalen Festivals und einer Vielzahl von Internationalen. So ist das interdisziplinäre Team nicht nur mit allen relevanten Festivalveranstaltern verbunden, sondern bieten auch durch das eigene Netzwerk umfassende Umsetzungskompetenz.

2017 wurden bereits die ersten erfolgreichen Platzierungen unternommen und die Planungen für die Saison 2018 läuft in vollem Umfang. Ob spektakuläre Markenwelt oder brain statt budget – das Festivalfire-Team steht mit einzigartigen Ansätzen bereit.

Und nicht nur das: mit digitalen Tools sorgt unser erfahrenes Team auch für Messbarkeit von Kennzahlen zu Reichweiten, Markenkontakten und Abverkäufen. So können die Kennzahlen direkt in Auswertung und Optimierung von Marketingaktivitäten einfließen.

 

 

2018-01-17T10:34:19+00:0015. Januar 2018|